Gemeinsam die Welt erleben.

Mitgliederreisen der Leipziger Volksbank 2016 - 2017

Die Leipziger Volksbank bietet zusammen mit RV-Touristik (Reiseveranstalter) geführte Kundenreisen an. Wir stellen Ihnen unsere Reisen im Herbst 2016 in einem Lichtbildervortrag vor. Wenn Sie sich dafür anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reisekoordinatorin, Frau Anke Richter.

Sizilien

Italiens schönstes Ende / Ende April 2017

LEIDER AUSGEBUCHT
Die größte Insel des Mittelmeeres ist seit jeher eine eigene kleine Welt, da hier im Verlauf von Jahrhunderten die unterschiedlichsten Völker, Religionen und Sprachen aufeinander geprallt sind. Die Griechen, die Karthager, die Römer – alle haben sie Spuren hinterlassen, welche es gilt, auf dieser Reise zu entdecken.
 

Normandie & Bretagne

Mit Ausflug zur Insel Brehat und Paris / Juli 2017

LEIDER AUSGEBUCHT
Normandie und die Bretagne - beide Landschaften zählen zu den schönsten und historisch bedeutsamsten in Europa. Sie erleben eine teilweise wild zerklüfte Küste, urwüchsigen Wälder, zauberhafte Badeorte und Fischerdörfer, alle geprägt von der frischen Brise des Atlantiks. Eingebettet in diese Landschaften liegen alte, geschichtsreiche Städte. Zum Schluss der Reise besuchen Sie Frankreichs Hauptstadt Paris.

Kanadas Westen

Faszination Wildnis / September 2017

Im Namen Kanada schwingt immer etwas Geheimnisvolles mit.  In den Provinzen Alberta und British Columbia liegen die Rocky Mountains und die schönsten Nationalparks, hier tost der Pazifik mit aller Kraft an die fjordreiche Küste, und hier findet man auch die schönste Stadt Kanadas: Vancouver, die vom Meer und Bergen umrahmte Metropole, in der sich Europa und Asien treffen.
 

Südkorea

Land der Morgenstille / Oktober 2017

Entdecken Sie die 5000 Jahre alte Geschichte dieser Republik. Auf der gebirgigen Halbinsel erkunden Sie architektonische Meisterleistungen unserer Zeit sowie viele faszinierende Bauwerke aus der Vergangenheit, v.a. der Zeit der Joseon-Dynastie. Erleben Sie das Zusammenspiel zwischen moderner Weltstadt in Seoul und jahrhundertealter Traditionen im Lande.