Geldvernichtung endlich stoppen!

Unverzinste Geldanlagen verlieren Kaufkraft

Jahr für Jahr vermindern steigende Preise den Wert Ihrer Ersparnisse. Dieser Effekt heißt Inflation.
Er sorgt dafür, dass Sie sich im Laufe der Zeit für den selben Betrag nicht mehr das gleiche kaufen können. Erinnern Sie sich noch, was einmal Volltanken vor zehn Jahren gekostet hat? Sehen Sie sich hier die Inflationsraten der vergangenen Jahre an und was aus der Kaufkraft von 100 Euro geworden ist:

 

Inflationsraten der vergangenen Jahre

Das Problem: Sparer warten noch immer auf steigende Zinsen

In der Hoffnung auf steigende Zinsen parken viele Sparer einen viel zu großen Teil Ihres Vermögens unverzinst auf Girokonto, Tagesgeld und Sparbuch bei der Bank. So entgehen Ihnen Kapitalerträge, die nötig sind, um den Kaufkraftverlust aus der Inflation auszugleichen. Dabei reichen meist 10 % des Vermögens als Notgroschen aus, den man für kurzfristige und unvorhergesehen Ausgaben vorhalten sollte:

 

 

Notgroschen: Schnell verfügbar aber ohne Zinsen

Die Lösung: lassen Sie Ihr Vermögen wieder für Sie arbeiten!

Geben Sie Ihrem Vermögen eine Struktur. Wir unterstützen Sie dabei.

Mit einer ausgewogenen Struktur unterschiedlicher Anlagemöglichkeiten können Sie attraktive Renditen erzielen. Geben Sie Ihrem Vermögen wieder die Chance, mit Zinsen, Dividenden und Wertsteigerungen zu wachsen. Die Inflation kann Ihrem Vermögen nichts mehr anhaben.

 

 

Lege nicht alle Eier in einen Korb: Struktur für Ihr Vermögen

Wir helfen Ihnen dabei, eine Vermögensstruktur aufzubauen. Vereinbaren Sie jetzt Ihren
Wunsch-Beratungstermin!