Betongold

Was ist dieses "Betongold" überhaupt wert?

Ihre Beständigkeit und Wertsicherheit hat Immobilien den Beinamen „Betongold“ eingebracht. Betongold hat gegenüber dem glänzenden Metall den Vorteil, dass es nicht nur als Geldanlage dienen kann, sondern auch Gebrauchswert (Wohnen, Arbeiten) hat oder Erträge abwirft (Mieten, Dividenden). Immobilien eignen sich daher vielseitig:

Clevere Geldanlage auch in der Niedrigzinsphase

Sie müssen kein ganzes Haus kaufen, um eine Immobilie als Geldanlage zu nutzen. Mit einem offenen Immobilienfonds können Sie sich mit einem Teil Ihres Vermögens an Renditeobjekten beteiligen. Das klingt interessant?

Hier finden Sie weitere Informationen.

Schutz vor Mietsteigerungen, solide Altersvorsorge

Wer in den eigenen vier Wänden wohnt, braucht Mietsteigerungen nicht zu fürchten und investiert gleichzeitig in eine solide Altersvorsorge. Unsere Baufinanzierungsspezialisten sind an Ihrer Seite, wenn Sie eine Eigentumswohnung oder ein Haus finanzieren wollen.

Hier geht es zu unseren Baufinanzierungsseiten.

Film-Tipp: Betongold (Dokumentation)

Modernisieren und Energiekosten senken

Planen Sie als Eigentümer einer privat genutzten Immobilie Modernisierungen oder Erweiterungen, sollten Sie einen Blick auf unseren Volksbank-RegioKredit werfen. Günstig, schnell und ohne Grundschuld erhalten Sie bis zu 50.000 Euro für Ihr neues Carport, Wärmedämmung, Solaranlage und viele andere gute Ideen.

Volksbank-RegioKredit ansehen.

Mitmachen und gewinnen

Nehmen Sie kostenlos an unserem Betongold-Gewinnspiel teil und gewinnen Sie einen von 3 Bosch IXO Akkuschraubern. Es dauert nur drei Minuten.

Jetzt gewinnen.