Vollmacht beauftragen

Kunden- oder Kontovollmacht erteilen

Mit diesem Auftrag können Sie Dritten Verfügungsberechtigung über Ihre Konten einräumen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie zur Vollmachtserteilung allein berechtigt sind.

Bitte beachten Sie, dass über diesen Serviceauftrag nur Vollmachten bei der Leipziger Volksbank beauftragt werden können.

Für Nichtverbraucher fallen für diesen Service Gebühren in Höhe von 15 EUR Netto pro angelegter Vollmacht an.

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Daten des Vollmachtgebers

Angaben zur Vollmacht

Hinweis: Das Gültigkeitsdatum muss mindestens zwei Wochen in der Zukunft liegen!

Daten des zu Bevollmächtigenden

OnlineBanking

Es wird auf den Namen des Bevollmächtigten ein VR-NetKey angelegt, der das Standardlimit von 5.000 EUR für Inlandsüberweisungen und 500 EUR für SEPA-Überweisungen (Ausland) enthält. Bei Bedarf kann dieses Limit im Nachgang geändert werden. Als Standard TAN-Verfahren hinterlegen wir das VR SecureGO Verfahren.

Die Vertragsunterlagen zum OnlineBanking senden wir dem Vollmachtnehmer postalisch zu.

Es wird auf den Namen des Bevollmächtigten ein VR-NetKey angelegt, der das Standardlimit von 5.000 EUR für Inlandsüberweisungen und 500 EUR für SEPA-Überweisungen (Ausland) enthält. Bei Bedarf kann dieses Limit im Nachgang geändert werden. Als Standard TAN-Verfahren hinterlegen wir das VR SecureGO Verfahren.

Die Vertragsunterlagen zum OnlineBanking senden wir dem Vollmachtnehmer postalisch zu.

Auf den Namen des Bevollmächtigten werden Zugangsdaten zum EBICS angelegt. Als Standard werden Überweisungen und Kontoabfragen freigeschaltet. Bei Bedarf können die Geschäftsvorfälle im Nachgang geändert werden.

Die Vertragsunterlagen zum EBICS-Verfahren senden wir Ihnen zur Unterschrift zu.

Weitere Schritte

  • Nach Erhalt Ihres Auftrages prüfen wir Ihre Eingaben und fordern den Vollmachtnehmer ggf. zur Legitimation auf.
  • Die Legitimation des Bevollmächtigten erfolgt dann durch das VR-VideoIdent Verfahren. Hierfür wird dem Bevollmächtigten ein Link zu einem Online-Formular gesendet, auf welchem er auch alle Informationen zum Legitimationsverfahren findet. Sobald dieser seine Daten an uns übermittelt und sich erfolgreich per Video legitimiert hat, richten wir die beantragte Vollmacht ein.
  • Sobald uns alle Daten vorliegen, erhalten Sie über den gewünschten Weg das Vollmachtsformular zur Unterschrift durch Sie und den Vollmachtnehmer.
  • Liegt uns das unterschriebene Formular bis zum angegebenen Datum nicht vor, betrachten wir den Auftrag als nichtig und die gewünschte Vollmacht erlangt keine Gültigkeit.